Ausbildung/Beritt
Ihr Pferd hat eine eigene Box, wird gefüttert, kann auf die Weide oder Paddock - je nach Wetter. Es wird an der Hand oder im Sattel trainiert, um es umgänglicher, flexibler und stärker zu machen. Ein besser ausgebildetes Pferd macht mehr Freude unter dem Sattel. Das Training erfolgt unter den Gesichtspunkten von Leichtigkeit, Entspannung und schwungvollem Reiten. Jedes Pferd bekommt eine individuelles Ausbildungsprogramm je nach Anspruch.

Privatstunden bei Ihnen Zuhause

Personal coaching vom Anfänger bis High School. Für erfahrene Reiter besteht auch die Möglichkeit einen spanischen Hengst hier im Reitstall zu reiten. Es ist auch möglich Ihr Pferd für Privatstunden mitzubringen.

Ausbildung junger Pferde

Vorbereitung zum Anreiten (Das sanfte Schaffen einer Kommunikations- und Vertrauensbasis sowie setzen der Fundamente für eine weitere Ausbildung unter dem Sattel). Anreiten (inclusive der Arbeit an den Doppellonge und Arbeit im Gelände - geführt und geritten). Schaffen und festigen der Grundvoraussetzungen für das spätere Training.

 Pferdetraining 

Körperliche und geistige Vorbereitung, Leistungssteigerung, Verbessern von  Fähigkeiten. Erkennung und Behandlung von Verhaltens-  und Bewegungsproblemen. Spezifisches Training abhänging von den Wünschen des Besitzers (Fitness, Suche nach Harmonie, Geländeritt, Wettkampf...).

 

Longieren, Handarbeit und Doppellonge​

Drei zusätzliche Methoden zur Arbeit unter dem Sattel die es Ihnen, unter anderem, erlauben die tägliche Routine zu ändern sowie die Kommunikation und Beziehung zu Ihrem Pferd zu verbessern. Sie lockern die Muskeln, verbessern die Atmung und lernen ihm neue Zeichen und Übungen, die es wesentlich erleichtern sobald man im Sattel ist.

Stressmanagement

Ihr Pferd weicht aus, kehrt um oder fängt an aus Angst zu galoppieren, es will nicht in bestimmte Ecken des Reitplatzes gehen, es ist im Gelände schwierig oder macht während eine Wettkampfes Probleme weil es angespannt und ängstlich ist. Diese Reaktionen kann man ändern, mit einfachen, sanften aber effizienten Methoden kann man dem Pferd beibringen, wie es selbsticherer wird und entspannt.

Künstlerische Tricks und bessere Kameradschaft​

Endecken Sie oder vertiefen Sie die Elemente, die aus Ihrem Pferd ein Hingucker machen durch das Beibringen von Tricks wie Verbeugen, Hinlegen, Rückwärtsgehen, den Spansichen Schritt und vieles mehr.

Yoga für Ihr Pferd

Erlernen Sie wie Sie bei Ihrem Pferd Spannungen und Unstimmigkeiten seines Körpers erkennen und lindern können. Wie Sie sein Leben durch körperliches und geistiges Wohlbefinden verlängern können. Sie werden dadurch auch mehr wertvolle Zeit mit ihrem Pferd verbringen und eine bessere Kommunikation aufbauen.

Please reload

Dressage in lightness mit Roxane Jouan